Kindle Storyteller Award 2017 – die fünf Finalisten stehen fest

Jetzt ist es offiziell: Die Finalisten für den Kindle Storyteller Award 2017 von Amazon wurden bekanntgegeben. Alle fünf Teilnehmer können sich über ein eigenes von Audible produziertes Hörbuch freuen. Der Gewinner, der am 12. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse bekanntgegeben wird, erhält zusätzlich 10.000 Euro und ein Marketinpaket im Wert von 20.000 Euro.

Die fünf Bücher der Kindle Storyteller Shortlist sind:

• »Wir für immer« von Emma Wagner, Deutschland/Baden-Württemberg (Liebesroman)
• »Der Augenmacher« von Elias Haller, Deutschland/Sachsen (Kriminalthriller)
• »Der Totengräbersohn: Buch 2« von Sam Feuerbach, Deutschland/Nordrhein-Westfalen (Fantasy)
• »Der Mitreiser und die Überfliegerin« von Mira Valentin, Deutschland/Hessen (Jugendbuch)
• »Zornesbrut« von Elke Bergsma, Deutschland/Niedersachsen (Krimi)

Für den mit 5000 Euro dotierten Sonderpreis für Bücher aus ungewöhnlichen Genres gibt es drei Finalisten.

Die drei Bücher der Kindle Storyteller X Shortlist sind:

• »Hässliches Entlein« war gestern von Kera Rachel Cook, Deutschland/Baden-Württemberg (Romanhafte Biographie)
• »Poetische Zeiten« von Kea von Garnier, Deutschland/Hessen (Lyrik)
• »Kleine Kreise: EGOismen« von Toralf Sperschneider, Deutschland/Thüringen (Gegenwartsliteratur)

Fazit: Mit meiner Prognose habe ich mich ganz schön verschätzt. Nur einen Tipp (»Der Augenmacher«) habe ich richtig abgegeben.