Am Schluss von Kapitel 21

Leider bin ich heute nicht gut vorangekommen. Ursprünglich hatte ich mich mal vor, bis zur Leipziger Buchmesse eine komplette erste Romanversion zu schreiben. Das ist natürlich mittlerweile ausgeschlossen. Danach hatte ich zumindest 25 Kapitel angepeilt. Jetzt bin ich am Ende von Kapitel 21, also wird das auch nichts mehr. Dafür hole ich mir in Leipzig dann hoffentlich Motivation für die letzten 14 Kapitel.

Meine heutige Lieblingsstelle:

Adam griff nach dem abgetragenen Pullover auf der Couch und drückte ihn Vivien in die Hand. »Ben, du hast doch nichts dagegen, wenn Vivien ein paar Erinnerungsstücke einpackt, oder?«
»Natürlich nicht, da hätte ich auch selbst drauf kommen können«, bemerkte Ben. »Dafür, dass ihr nur proforma verheiratet seid, bist du ziemlich aufmerksam, Adam.«
»Da hat er recht.« Vivien lächelte Adam dankbar an. Wieder einmal fiel ihr das kleine Grübchen in seinem Kinn auf, das sie besser nicht so genau ansehen sollte.

Wörter heute: 1.436

Wörter insgesamt: 60.494

Schreib-Fortschritt »Für die Liebe und das Leben«

60% Complete
60,494 of 100,000 Wörter